Die Kleider, die an die frühen Tage von Cannes markiert

Das Cannes Film Festival begann letzte Woche mit der Vorführung des Films Les Fantômes d’Ismael. Am ersten Tag gab es eine Garderobe Aufsicht. Bella Hadid – die bereits im vergangenen Jahr die Unterwäsche in einem roten Kleid mit einem riesigen Risse gezeigt hatte – wiederholte das Kunststück.

Elizabeth Olsen hat sich auch einige Köpfe in einem Kleid aus Pailletten Farbe hellrosa mit einem tiefen Ausschnitt. Die Schauspielerin von 28 Jahren – jüngere Schwester der Zwillinge Olsen – bei der Premiere von The Square anwesend war, ging neben Jeremy Renner über den roten Teppich lächelnd – Co-Protagonist des Films Wind River – die von den Fotos zu urteilen, ausgetauscht einige Witze.

Bei der Premiere von Wie man Mädchen auf Partys reden, Nicole Kidman und Elle Fanning -, die vor kurzem in zwei verschiedenen Filmen contracenaram – waren untrennbar miteinander verbunden, zwischen Lächeln und Umarmungen. Das helle Kleid mit Rüschen Nicole und Gucci mintgrün Kleid mit Blumen Details Elle Pailletten waren zwei der berühmtesten – und waren sogar noch besser nebeneinander.


Kendall Jenner hat den Läufer Cannes angezapft Ihre Liebe für Schwanz zu erklären. Das 21-jährige Modell besucht 120 battements par Minute mit einem kurzen Kleid Giambattista Valli Couture mit einem fließenden Schwanz und erschien in der Chopard-Party am Sonntag abendkleider gelb, mit Jeans-Shorts, High Heels und einem asymmetrischen Bustier mit einem langen schwarzen Schwanz. Auch auf Öffnung 120 battements par Minuten waren Pamela Anderson – die schienen, zu viele, nicht erkennbar, mit einem minimalen Make-up Look – und Kristen Stewart, die für eine Chanel-Tweed Kleid förmige Schürze entschieden.

Author: brautmutterkleider_iwpsbk

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *