Die gestohlenen kulturellen Relikte des Friedhofs in der Nähe von Peking Xiangshan sagten, dass das Grab nicht kulturelle Relikte ist. Tomb | Grab

Neue Peking-Nachrichten (Reporter Zuo Yan Yan) In der Nähe des Wanshan-Tempels (Nordfahai-Tempel) in Haidian-Bezirk gehört es zu den Halbhügelpisten von Xishan Forestfar und findet mehr als zehn Größen. Kulturelle Kulturausschüsse von Haidian, sagte, dass das Personal vor Ort überprüft wurde, was bestätigt, dass der Friedhof keine kulturellen Relikte ist.

Das größte Loch im Loch kann zwei Personen aufnehmen

Gestern Nachmittag, Nordfrankreich, Haidian-Bezirk, Nordfahai-Tempelruinen, die rechte Seite der Straße nach Jinshan-Friedhof ist ein Hang, und ein paar kleine Bäume haben einen kleinen Baum, den Grabstein oder das Grab nicht sehen können. Gehen Sie bis zu etwa 50 Meter von der Autobahn entfernt, es gibt ein weißes Haus am Hang, und es gibt einen Wachmann.

Klettern vom Hang, es gibt einen Haufen weißer Stein gestapelt, es gibt verschiedene Höhlen in der Nähe. Unter ihnen wurden einige der mit Kies und Sand gefüllten PIRATOREN und die Löcher gebündelt.

Wenn der Reporter die Äste abtraf, waren die Piratenimporte im Wesentlichen kreisförmig. Vom Eingang zum Innern ist es in der Höhle oder vertikal graben oder schräg ausgraben, und die Höhle greift allmählich ein. Die größte Höhle kann etwa 3 Meter tief eingegeben werden, und nur einen halben Meter tief.

Jinshan Cemetery-Mitarbeiter gaben an, dass der Stein und der Boden in der Höhle eingefüllt sind, und die Zweige sollen das Loch abdecken, “lassen Sie das Tomb-Volk wieder eingehen.”

Der Wachmann sagte, der Dieb ist mindestens fünf oder sechs Personen.

Es versteht sich, dass der Hügel auf dem Friedhof von der Xishan Forest Farm verwaltet wird. Das weiße kleine Haus ist bereit, es anzusehen, den Diebstahl. “Der Jinshan-Zement sagte einen Sicherheitsschutz.

“Das brautkleid grosse grössen Grab ist wahrscheinlich von letztem Jahr beginnend, und ich höre immer den Hügel abends. Ich ging tagsüber auf den Berg. Ich fand das Hubing, das ausgegraben wurde.” Der Wachmann sagte: “Wir werden die Polizei berichten. Aber danach kann ich nicht festnehmen, ich kann nur den Krieg des Grabes sehen. “

Für die spezifischen Informationen des Dieb sagte der Wachmann, dass es nicht mehr, um Menschen nicht mehr zu fangen, nicht klar “, aber mindestens fünf oder sechs Personen, wir entdeckten, dass sie auf dem Berg Hände spielten lief. Ich habe dazu gehetzt, Leute laufen, die Taschenlampe ist immer noch hell. “

■ Antworten

Kulturrelikte Abteilung: Nach der Untersuchung sind keine kulturellen Relikte.

Der Reporter nannte dann das Kulturrelikte von Haiqing District Cultural Comitee, und das Personal hat gesagt, dass die letzte Woche den Xishan Forest Farm erhielt, dass es ein Grab in der Nähe gibt, und die Leistung der Person wird bestätigt, dass es bestimmt ist, dass es ist Keine kulturellen Relikte. “Unser Gerät ist vor Ort überprüft, und bestimmt, dass diese Gräber keine kulturellen Reliquien sind. Wirklich Familienmitglieder oder zukünftige Personen anfordern, können in die öffentliche Sicherheit gehen, um den Fall zu lösen, oder um eine Abteilung für zivile Angelegenheiten zu finden.”

Für die spezifischen Bedingungen des Friedhofs sagte das Kulturspersonal: “Gehören nicht zu den kulturellen Relikten, wir sind nicht klar.”

“Tatsächlich wird das Grab schon in den frühen Jahren gestohlen. Es ist keine kulturellen Relikte. Die Oberseite ist ein Volksgrab. Aber egal ob es sich um kulturelle Relikte handelt, wir hockt, Sie wollen nicht, dass es zerstört wird. “Die Friedhofssicherheit sagte.

Das Friedhofsmitarbeiter sagte, der Hügel, in dem der Dieb, in dem sich der Dieb befindet, nur Hunderte von Meter von der geraden Linie von North Fahai-Tempel entfernt. “Dies ist nicht, um den alten Tempel zu reparieren. Sie können sein, dass es auch eine gute Sache in der Nähe des Alten ist Tempel. Wo soll man eine Wurzel setzen? Die Grube unter der Steinmauer unter dem Brunnen unter dem Stein, was haben Sie? “

Author: brautmutterkleider_iwpsbk

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *