2 Menschen starben in einem Erdrutsch in Guizhou Tongren | Tongren Mountain Landsride | Erdrutschkatastrophe

Zhongxin Net Tongren 8. April (Yang Guangzhen Zhang Xinwu) Am 8. April Pan Town und Xingqiao Lage der Bergländlücke traten auf der Landstraße auf, wodurch zwei Personen begraben wurden.

Es versteht sich, dass es 4 Leute von der Straße passierten, von denen zwei in einem Erdrutsch auf der Autobahn begraben waren.

Nach dem Unfall versandte die Feuerwehr schnell 2 Feuermotoren, 11 Feuerwehrleute und Soldaten stürzten zu Live-Rettung. Die lokale Regierung organisiert auch sofort öffentliche Sicherheit, medizinische und andere Abteilungen zur Unterstützung der Rettung.

Derzeit wurden 2 Personen gerettet, aber sie wurden von medizinischem Personal diagnostiziert, und 2 pro Kopf wurde getötet.

Laut der Statistik von Guizhou Provincial Meteorological Center trat der größte Teil der Provinz Guizhou am 3. April 2014 in die Regenzeit ein. Experten erinnerten daran, dass der lokale starke Niederschlag leicht zu Erdrutschen, Müdschaftkatastrophen, der Patrouillenarbeit von geologischen Katastrophen in der Regionalfläche, stärken sollte, verborgene Gefahren ausschließen. (Fertig)

(Originaltitel: 2 Personen im Erdrutsch in Guizhou wurden begraben)

Author: brautmutterkleider_iwpsbk

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *