Li Keqiang: Die derzeitige Weltwirtschaft kann drei, aber Summen verwenden. Internationaler Währungsfonds | Li Keqiang | Lagad

China Neues Web 24. März Premierminister Li Keqiang traf sich mit dem internationalen Währungsfonds im 24. Juni, im Gaokational der Peoplation, der Präsident Lagard, ausgetauscht und tauschte Meinungen zur wirtschaftlichen Situation der Welt, Chinas Zusammenarbeit mit dem Internationalen Währungsfonds.

Li Keqiang wies darauf hin, dass die derzeitige Weltwirtschaft drei und drei nutzen kann, aber zusammenfassen: Erstens gibt es eine neue Änderung der Gesamtsituation, aber es ist immer noch faszinierend. Industrieländer sollten auf den äußeren Flow-Effekt ihrer eigenen Politik achten. Zweitens sind aufstrebende Märkte mit Schwierigkeiten und Herausforderungen gerichtet, aber es ist immer noch eine wichtige Kraft für das Wachstum des Weltwirtschaftswachstums. Der dritte ist, dass die makropolitische Koordinierung schwierig ist, aber den Geist desselben Bootes als Reaktion auf die internationale Finanzkrise transportieren sollte. Die internationale Gemeinschaft sollte den Dialog, Koordination und Zusammenarbeit im Rahmen des Rahmens der 20. Länder festigen und stärken und den Bau einer offenen Weltwirtschaft fördern und die Weltwirtschaft in Richtung stark, nachhaltig und ausgewogen fördern.

Li Keqiang sagte, China legt großen Wert auf die Rolle des Internationalen Währungsfonds. Ich hoffe, dass die Fondsorganisation weiterhin die Koordinierung der makroökonomischen Politik fördern und die wichtigsten Risiken in der Weltwirtschaft ermitteln kann. Verbesserung des internationalen Finanzsystems, fördern die Umsetzung internationaler Währungsfonds und regelt die Strukturreform; Halten Sie sich an den Multilateralismus, widersetzen sich den Handelsschutz, fördern wirtschaftliche Globalisierung und bemühen Sie sich, gemeinsame Entwicklung zu erreichen. China ist bereit, weiterhin eng mit dem Internationalen Währungsfonds zusammenzuarbeiten.

Lagard lobte Li Keqiangs Blick auf die derzeitige wirtschaftliche Situation, was darauf hindeutet, dass das weltweite Wirtschaftswachstum positive Fortschritte erzielt hat, und es gibt auch einen Wachstumsraum, während vorhandene Risiken ein Wachstumspflanzen vorliegen. China hat die Reform erfolgreich befördert, um wichtige Beiträge zum Wirtschaftswachstum der Welt zu leisten. Die Fondsorganisation schätzt äußerst chinesische Reformmaßnahmen, ist bereit, die Zusammenarbeit mit China zu stärken, und bemühen sich, die Fonds- und Governance-Strukturreformen so schnell wie möglich umzusetzen, und fördern die globale wirtschaftliche Governance und fördern das stetige Wachstum der Weltwirtschaft.

(Originaltitel: Li Keqiang trifft sich mit dem Internationalen Währungsfonds-Präsidenten Lagad)

Author: brautmutterkleider_iwpsbk

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *