Beijing letztes Jahr ist in 62 Jahren 62 Jahre alt, der minimale Niederschlag wird erhöht. | Great Wind | Smog | Klimane Gazette_

Juristische Abendnachrichten (Reporter Zhao Yingyan) Im Jahr 2013 betrug die Durchschnittstemperatur in dieser Stadt 11.3 ° C, obwohl er in der Nähe des ganzen Jahres (1981 bis 2010) nahe kommt, ist die Temperatur in der ersten Hälfte des Jahres niedrig und die Temperatur ist in der zweiten Jahreshälfte hoch; es gibt weniger Niederschlagsprozess, und der Niederschlag im Jahr beträgt 508,4 mm, was 6,9% weniger als das Jahr Jahr beträgt; das Jahr ist nur ein Tag im Jahr, am wenigsten in 62 Jahren.

“Legal Evening News” Reporter lernte am Morgen aus dem Municipal Meteorological Bureau, dass Peking Regional Climate Gazette freigelassen wird, das ganze Jahr insgesamt ist, und es gibt keine Katastrophe.

Direkte Treffer Die großen Windtage erhöhte die Slomose

In dieser Klimakommunikation gibt es nur 40 Wörter der Massenstrukturstatistik, aber sein Inhalt ist besonders attraktiv. Auf der Publikation, nur 1 Tag im Jahr 2013, nur ein großer Wind, mehr als das Jahr (12,6 Tage), fast dekade (7,8 Tage), das seit 1951 ein Mindestjahr ist.

Laut dem leitenden Ingenieur des städtischen Klimazentrums, Chen DAANG, in diesem Jahr “einzelne Sämlinge”, der Windtag, der am 28. Februar 12 Die Station zeichnet sich schwebend oder sauert, und die Sunrise-Station hat eine große Windgeschwindigkeit von 20,2 m / s.

Es entspricht der Verringerung des Windes und des Tages. Im Jahr 2013 gab es 9 nebelige Tage, und es gab insgesamt 9 nebelige Tage als 13,1 Tage des Jahres, aber der Himmel wurde deutlich erhöht. Gleichzeitig gibt es auch einen staubigen Tag, insgesamt 12 Tage im Jahr, etwas mehr als 10,1 Tage des Jahres, 5,5 Tage und 1 Tag in den letzten zehn Jahren und 1 Tag im Jahr 2012. Gleichzeitig ist der Staub 2013 im Herbst aufgetaucht, 9 Tage bilanziert und 1961 am höchsten ist.

Experten analysieren die großen Winde und weniger als die kalte Luft auch “schwach”

Zhang Minging, Senior Engineer, sagte am Morgen, obwohl der große Wind erst 1 Tag ist, aber es ist auch normal.

Zhang Minging ist der Ansicht, dass hier verschiedene Windtage und Wettervorhersagen gibt, die sich auf die Windenergie mehr als 17 Meter pro Sekunde beziehen, acht Winde entspricht. Dieser Wind ist mit starken Kaltluftaktivitäten verbunden. Wenn das Kaltluftsystem nicht stark ist, ist es relativ schwach, er kann diesen Wind nicht produzieren.

Zhang MingingDa die Erzeugung des großen Winds durch die kalte Luftintensität bestimmt wird, wird jedoch noch nicht erwartet, dass das Aufwesen an kalter Luft im Jahr 2014, so dass es unmöglich ist, die Anzahl der großen Windtage vorherzusagen.

Die Temperatur in der ersten Hälfte des Jahres ist in der zweiten Hälfte des Jahres niedrig

über die Veröffentlichung ist die durchschnittliche jährliche Temperatur in Peking 2013 11.3 ° C, was in der Nähe ist auf 11,4 ° C von ganzjährig und 10,6 ° C. Es ist 2012 etwas höher als 11,0 ° C.

Aus der Perspektive des ganzen Jahres ist der saisonale Unterschied immer noch sehr offensichtlich, und von der Temperatur ist die Temperatur in der ersten Jahreshälfte niedrig, und die zweite Hälfte des Jahres ist hoch.

Die Durchschnittstemperatur im Jahr ist zu erkennen, dass die Temperatur im Januar bis April 2013 offensichtlich niedrig ist, insbesondere im April, insbesondere im April, 11.2 ° C. Die Durchschnittstemperatur beträgt 1981 2,4 ° C. Seit dem zweiten niedrigen Wert von die Temperatur im April.

Nach dem Eintritt in die zweite Hälfte sang die Durchschnittstemperatur in der ersten Jahreshälfte “umgekehrt”.

Daten zeigen, dass von Juli bis Dezember die Durchschnittstemperatur im September und Oktober 0,2 ° C und 0,3 ° C beträgt, und die restlichen 4 Monate sind sehr hoch.

Darüber hinaus beträgt die Anzahl der hohen Temperaturtage in den Süd-Vororten im Jahr 2013 10 Tage, mehr als 8,3 Tage im selben Jahreszeitraum, und diese hohen Temperaturen sind im Juli, darunter, unter ihnen konzentriert, Im Voraus von 4 Tagen, im Juni, ertönte sieben Uhr. Hochtemperatur-stuffiges Wetter, so dass die Wasserversorgung und die Stromlast dieser Stadt einen hohen neuen Hoch haben.

Die höchste Temperatur des Jahres beträgt 38,2 ° C, der am 24. Juli erscheint; die extrem niedrige Temperaturtemperatur beträgt -14.1 ° C, erscheint am 5. Januar.

Niederschlagsniederschlag beträgt weniger als 60% weniger als das Jahresendjahr

Im Vergleich zum Jahr 2012 hatte die Stadt 2013 keine große Auswahl an starken Niederschlägen, und der jährliche Niederschlag ist Mehr als normal. Weniger 6,9%, gehören zum normalen Bereich. Insgesamt gibt es im letzten Jahr weniger Wasserabbau, und es gibt nicht viele Tage in den Tagen der Niederschlag.

Ein Jahr, 7 Monate Niederschlag ist klein, in dem der Niederschlag im Dezember Null ist, und der Niederschlag im November ist nur 0,5 mm beträgt, was weniger als 90% weniger als das ganze Jahr über ist.

Nach Experten der kommunalen meteorologischen Verwaltung ist der große starke Niederschlagsprozess, der im Vor allem im Vorjahr erschienIn der ersten Julihälfte. Unter ihnen, vom 14. bis 16. bis 16. bis 16., wurde der größte Niederschlagsprozess des Jahres mit einem durchschnittlichen Niederschlag von 58,1 mm gefunden, um ein starkes Regenniveau zu erreichen. Südliches Ereignis Taiwan hat im Juli einen maximalen täglichen Niederschlag, der 84,2 mm erreicht.

Außerdem betrug die Anzahl der Niederschlagtage im Vorjahr 71 Tage in der Nähe der 69,6 Tage des Jahres, aber die Anzahl der Regenstürme war jedoch nur ein Tag relativ klein.

im Vergleich zum “Jiujiu-Song”

Peking Wärme “Fast Half Shot”

“1929 wird nicht schießen; drei Neun oder neun Eis geht; fünf neun sechs neun, die Willow entlang des Flusses aufzusehen; der siebenjährige Fluss eröffnete, acht neun Gänse; 99 plus eins neun, das Vieh kultivierte. “Dies ist” Jiujiu Song “, ein” Jiujiu “, ein” Jiujiu ” Song “, aber sorgfältige Bürger fanden heraus, dass Pekings Wärmerhythmus fast einen halben Monat ist als” Jiujiu Song “.

Heute ist der zweite Tag von “Three”, laut der City Meteorologischen Stationsprognose, die heutige höchste Temperatur von 4 ° C, dies ist warmer als “drei neun” als “drei neun-neun-Eis”. Laut Meteorologen ist Peking in Nordchina, kalt, warm spät, halbschuß als “Jiujiu Song”, einen halben Monat im Voraus.

Historische Daten zeigen, dass die Durchschnittstemperatur in Peking “19” und “zwei neun” -2,4 ° C bzw. -3.4 ° C beträgt. “Diese Art der Temperatur ist offensichtlich keine” keine Hand “, sondern ist” Eis gehen “.” Experten sagen, dass die Sprichwörter der Menschen auf dem Wetter sich verbreitet haben, viele von ihnen sind aus praktischen Erfahrungen zusammengefasst, in Bezug auf den Ort in der Tatsache Anwendung, es sollte flexibel sein, und die Blindheit sollte nach unterschiedlichen Eigenschaften erfolgen.

(Originaltitel: Beijing Dariife-Tag ist nur ein Tag in 62 Jahren. Der am wenigsten meteorologische Experte hat gesagt, dass der Niederschlag der kalten Luft zu “schwach” ist, und das Wasser ist mehr als 6,9% des Jahres und der Staub wird erheblich erhöht.)

Author: brautmutterkleider_iwpsbk

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *