Foundation bietet Schulhilfe -Subventionen für arme Kinder in Nicht -Herk -Projekten | Nicht -Erbe | Subventionen Subventionen | Armut Kinder_sina News

Original -Titel: Der arme akademische Nichtbekenner der armen Kinder kann Hilfszusagen sein Erbe als Mentorin unterrichtet er nicht -vergeudende Kultur für arme Kinder und bietet Schulhilfesubventionen an.

Die erste Laterne- und Guqin -Unterricht wird diesen Monat in Shanghai ins Leben gerufen. Am 14. wird die Stiftung um 10 Uhr in Halle 1 der Xintiandi International Studios eine Establishment -Zeremonie abhalten und die Nichtbekulturkultur in meinem Land ausgiebig zeigen.

Die Stiftung und die Kinder der Wanderarbeiter, Waisenhaus und verwandte Gemeinden in der Stadt werden Kinder 9 bis 12 Jahre alt auswählen, um die Volkskunst in der Nicht -Herktage -Kultur kostenlos in ihrer Freizeit zu lernen. Die 50 armen Kinder in der ersten Klasse von Lancai und Guqin wurden in dieser Stadt rekrutiert und werden diesen Monat unterrichtet. Die für die Stiftung verantwortliche Person stellte vor, dass ihre Ideen darin bestand, dass arme Kinder Subventionen für Schulunterstützung bereitstellen, was es dagegen ermöglichte, die traditionelle chinesische Kultur besser zu erben. Nach zwei Klassen in Shanghai wird die Stiftung auch Volkskünste wie Kunquque, Celadon, Woodcut New Year Painting, Fujian Nanyin und Linienpuppen und diejenigen, die als Lehrer dienen, nationale Erblichkeitskünstler in diesen Bereichen beginnen.

teilen an: speichern und schließen

Author: brautmutterkleider_iwpsbk

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *