Die Polizei von Chongqing belohnte 500.000 Yuan an das Ministerium für öffentliche Sicherheit, die eine gewünschte Bestellung ausgestellt haben

Chongqing hatte gestern einen Waffenüberfall, um 1 Tod und 2 Verletzungen zu verursachen ;} .ContentPlayer {float: links; width: 336px; Höhe: 322px; Hintergrund: url (http://i2.sinaimg.cn/deco/2012/0621/images/video_bg.png 0; ; block;}. Zeilenhöhe: 20px! Wichtig; Anzeige: Block;} Video: Das Ministerium für öffentliche Sicherheit erteilte eine gewünschte Bestellung der Klasse A für das Chongqing-Schießen. \”

Am Morgen des 10. August ereignete Vor dem Sparkbüro der China Bank of Fengming Mountain, Shapingba District, Chongqing. Große Umhängetasche, die der Szene entkam, nachdem er der Szene entkommen war. Gestern hat die Polizei Zhou Kehua, einen Verdächtigen, einen gewünschten Befehl für Zhou Kehua herausgegeben.

■ Die Verwundeten wurden zur Rettung ins Krankenhaus geschickt

Der Reporter sah auf dem Weg zum Tatort, dass die örtliche Polizei die Straße um den Vorfall zur Untersuchung des Fahrzeugs gestoppt hatte.

Am Tatort hatte die Polizei alle Bürgersteige vor der Bank geschlossen. Das Gebiet, in dem der Tod und die Verletzung zu Boden fielen, war von der Polizei mit Plastikstoff bedeckt worden. Die Polizei suchte nach den Hinweisen des Verdächtigen in der Nähe der Szene.

Gleichzeitig wurde der Reporter darüber informiert, dass ein männlicher Verletzte zur Behandlung in das Chongqing Xinqiao Hospital geschickt worden war. Das medizinische Krankenhauspersonal gab bekannt, dass die Verletzten in der Karotisarterie verletzt und schwer verletzt wurden und immer noch gerettet wurden. Ein weiterer verwundeter Bankwächter wurde in die ambulante Klinik im Distrikt Shapingba, Chongqing, gebracht.

■ Der Verdächtige der Schießreihe wurde als Zhou Kehua

Am Nachmittag des Tages eingesperrt, das Chongqing Public Security Bureau gab eine Mitteilung zur Verhaftung des Verdächtigen des Raubüberfalls aus. Nach der Untersuchung war der Verbrecher Zhou Kehua, männlich, geboren am 6. Februar 1970, Han Nationality, Junior High School -Kultur, geboren aus Jingkou Town, Jingkou Town, Shapingba District, Chongqing, ID -Nummer: 510212197002066715. 1,67 Meter hohe, mittlere dünne Körper, dunklerer Hautton; rechteckiger Gesicht, dicke Augenbrauen, doppelte Augenlider, ein Mol von etwa 2 × 2 mm in der Mitte des rechten Augenbrauen 1 mm. Es gibt eine weiße fetale Noten von etwa 5 × 2 mm an der rechten Oberlippe. Fick den Akzent oder den nicht standardmäßigen Mandarin mit dem Chongqing -Akzent. Kann das Auto fahren.

Es wurde festgestellt, dass Zhou Kehua seit 2004 viele Male Verbrechen in Jiangsu, Hunan, Chongqing und anderen Orten begangen hat, viele Menschen getötet und großes Geld beraubt.

Es ist zu hoffen, dass die breite Öffentlichkeit aktiv mit den öffentlichen Sicherheitsorganen zusammenarbeiten wird, um die Kriminellen zu verhaften. Weil die Kriminellen extrem böse sind, wenn sie ihren Aufenthaltsort finden, lassen Sie sich nicht selbst alarmiert oder verhaftet und melden die öffentlichen Sicherheitsorgane schnell, um versehentliche Verluste zu vermeiden. Wenn die Organe der öffentlichen Sicherheit von den Kriminellen verhaftet oder getötet werden, liefern sie direkte Hinweise und belohnen 500.000 RMB.

Das Chongqing Public Security Bureau erinnert die Öffentlichkeit daran, dass es unpraktisch ist, die Polizei anzurufen, wenn Zhou Kehuas Aufenthaltsort gefunden wird, und Sie können die 12110 SMS melden.

■ Die Chongqing -Polizei hat über Nacht verhaftet.

Die Chongqing -Polizei und die bewaffnete Polizei werden verhaftet und suchen nach Verdächtigen. Einige Leute in der Nähe der Polizei sagten, der Verdächtige Zhou Kehua sei von drei Umgebung abgefangen worden und könnte in der Nacht erfolgreich sein. In den Provinzen neben Chongqing hat die Polizei auch Karten eingerichtet. Ab 20:30 Uhr letzte Nacht dauerte das Reporter -Arrangement noch.

■ Laut Mediennachrichten wie der Xinhua -Nachrichtenagentur

[12] \”Flat Men\” mutierten Zhou Kehua

Nach Chongqing -Schießvorfall verglichen die Internetnutzer die Eigenschaften und Fotos der von der Polizei angegebenen Verdächtigen, , Denken Sie an Kriminalität. Der Verdächtige Zhou Kehua kann seit 2004 der kriminelle Verdächtige \”flacher Mann\” in Jiangsu, Changsha und Chongqing sein. Diese Spekulation wurde jedoch von der Polizei offiziell nicht bestätigt.

Als die Nanjing -Waffe im Januar dieses Jahres landesweit gesucht wurde, wurde die Identität des Verdächtigen nicht bestätigt. Seitdem gab es Berichte, dass der Fall einen großen Durchbruch hat, aber es hat nicht gesagt, wo er durchbrechen soll. Laut dem Bericht \”New Express\” haben die Polizei von Nanjing und die Jiangsu -Polizei den Namen des Verdächtigen Zhou Kehua identifiziert, und seine Heimatstadt ist in Chongqing. Darüber hinaus wurde die DNA des Verdächtigen erfolgreich extrahiert.

■ Nanjing \”1,6\” Schießen

Am 6. Januar 2012, Dongmen Street und Yanlu Agricultural Bank des Bezirks Xiaguan, Nanjing City, Provinz Jiangsu, zwei Männer, die zu derselben Einheit gehören, die sie nahmen Mehr als 200.000 Yuan in bar aus Fenster 4. Einer der Männer blieb in der Bank, um die Formalitäten zu durchlaufen, und der andere Mann brachte 200.000 Yuan, um sich auf das Auto vorzubereiten. Als die Tür etwa 30 Meter von der Tür der Bank entfernt war, eilte der Mann zu dem Mann, der Das Geld nahm das Geld, um das Geld zu bekommen. Ein Schuss, das Opfer rettete die Rettung und starb ungültig.

Laut dem Polizeibericht war der Verdächtige des kriminellen Verdächtigen der Bank of Nanjing gegen die Schießerei dieselbe Person wie die Verdächtigen wie Changsha 6.28 in Hunan. Der \”flache Mann\” hat in 8 Jahren 6 Verbrechen begangen, von zwei in Chongqing und 4 in Changsha. Beide waren Raub und getötet, bei denen 6 Menschen getötet und 2 Menschen schwer verletzt wurden. Danach belohnte die Polizei 100.000 Yuan, um den Verdächtigen zu verhaften.

■ Hunan Changsha \”6 · 28\” Schießen

Am 28. Juni 2011 in der Nähe der Baustelle in der Hei Road, südlich von Changsha City, wurde 48 -jähriger Mann Zhang abgehalten Einer wurde der Mann erschossen, seine Kopf und Taille wurden verletzt und er wurde danach zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Danach belohnte das Changsha Public Security Bureau 300.000 Yuan, um den Mörder zu verhaften.

■ Im Jahr 2005 war die \”Schießerei\” am 16. Mai in Chongqing

es war auch im Distrikt Shapingba, Chongqing. Am 16. Mai 2005 folgte ein Gangster zwei TOs aus der Bank. Auf der Han- und Chongqing -Straße, die mehr als zehn Meter vom Dreiecksäure entfernt ist, zielten die Gangster zuerst auf einen von ihnen in einem der Nähe und schossen dann gegen den anderen. Medienberichten zufolge waren die beiden Opfer Mitarbeiter eines nahe gelegenen Immobilienunternehmens. Vor dem Vorfall erhielten sie 100.000 Yuan von der Bank. Das Schüsse schockierte einen Mann, der vorbeikam, und er schoss auf den Mann, was zwei Todesfälle und eine Verletzung verursachte.

Das Bild des von der Polizei informierten kriminellen Verdächtigen lautet: männlich, ungefähr 36 Jahre alt, etwa 1,72 Meter groß und wiegt ungefähr 70 kg.

■ Text/Reporter Gao Shuying

■ Abbildung/Xinhua Nachrichtenagentur

Teilen: Speichern und Schließen

Author: brautmutterkleider_iwpsbk

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *